Aktuelles

24.02.2017

21. Rheingau Gourmet & Wein Festival 2017 - GARDASEE & RHEINGAU

Freitag, 24.02.2017 um 19.30 Uhr im Kronenschlösschen, Eltville-Hattenheim mit Erik Van Loo vom Restaurant Parkheuvel, Rotterdam

ausgezeichnet mit zwei Michelin-Sternen und 18 Punkten im Gault-Millau, gehört zu den fünf besten Chefs in den Niederlanden. „Geschmack ist Wissen, Emotion und Gefühl. Geschmack ist eine Mission, meine Mission“, so erklärt Erik van Loo seinen Erfolg. 2016 begeisterte er die Gäste beim Festival mit seinem raffinierten 5-Gängemenü.

Moderation: Natalie Lumpp, Sommeliére und Autorin
Termin: 24.02.2017 um 19.30 Uhr, Preis pro Person: 225 EUR
Ort: Georg Müller Stiftung, Eltville-Hattenheim
Reservierung unter:www.rheingau-gourmet-festival.de/programm

und

Samstag, 25.02.2017 um 12.00 Uhr im Kronenschlösschen, Eltville-Hattenheim

GARDASEE & RHEINGAU mit Giuseppe Sestito vom Hotel LIDO PALACE, Riva del Garda


Giuseppe Sestito (Hotel LIDO PALACE, Riva del Garda) machte seine Karriere als Chef in einigen der berühmten Restaurants in Italien (Sterne-Restaurant Mirabelle, Rom) und im Ausland (Hyde Park Hotel, London), bevor er ins LIDO PALACE am Gardasee kam.

Beim Festival präsentiert er seine authentische mediterrane Küche, wie wir alle sie lieben.

Nach dem Aperitif am Tisch mit GARDA ROSÉ 2014 DOC Brut Metodo Classico von Olivini, präsentiert Giovanni Olivini, Inhaber des Weinguts Famiglia Olivini aus Desenzano, Gardasee, zum Menü „Lugana at its best“: seinen 2016 Lugana DOC, den 2015 DEMESSE VECCHIE Lugana DOC sowie den samtigen Roten 2013 NOTTE A SAN MARTINO Benaco Bresciano IGT.

Den Rheingau repräsentieren Alexander Jung aus seinem Weingut Jakob Jung mit 2013 Erbach SIEGELSBERG Riesling GG und 2011 Erbach Michelmark Riesling Auslese „S“ sowie das Weingut König.

Birgit Block präsentiert 2014 Assmannshäuser Höllenberg Spätburgunder Kabinett trocken und 2014 Assmannshäuser Frankenthal Spätburgunder Spätlese trocken.

Digestif: NONINO Grappa Riserva 8 years

Moderation: Natalie Lumpp, Sommeliére und Autorin
Termin: 25.02.2017 um 12.00 Uhr, Preis pro Person: 150 EUR
Ort: Georg Müller Stiftung, Eltville-Hattenheim
Reservierung unter: www.rheingau-gourmet-festival.de/programm