​Gläserne Manufaktur von Volkswagen

Die Confrérie de la Chaîne des Rôtisseurs vertreten durch Grand Echanson Natalie Lumpp, Chargé de Presse d’Allemagne Heiko Leuchtmann sowie den Bailli von Sachsen Gunter Anton laden Sie herzlich zu einer exklusiven Bordeaux-Gala nach Dresden vom 28. – 29.03.2020 ein. Die 2001 eröffnete Gläserne Manufaktur von Volkswagen ist eine Botschafterin unserer mobilen Zukunft. Die Automobilbranche steht an der Schwelle zu einem neuen Zeitalter. Das Wachstum der Städte, der Anstieg des Verkehrs und dessen Auswirkungen auf die Umwelt und das Klima erfordern neue Mobilitätskonzepte und alternative Antriebstechnologien. Auf 24.000 m² Parkettboden, selbst im Montagebereich, werden täglich 72 E-Golf gefertigt. Aber die Gläserne Manufaktur ist nicht nur Fertigungsstätte und Arbeitgeber in einer spektakulären Architektur, sondern auch ein Ort für besondere Veranstaltungen des kulturellen Lebens der Stadt Dresden.


Am 28.03.2020 hat die Chaîne des Rôtisseurs die Gläserne Manufaktur in Dresden für eine außergewöhnliche Bordeau-Gala mit Natalie Lumpp gemietet. Es erwartet Sie ein einzigartiger Abend mit besten Bordeaux-Weinen. Gekrönt wird dieser Genuss durch ein fein abgestimmtes Menü aus der Gourmetküche von Confrère Mario Pattis (Erster Koch mit einem Michelin-Stern in den neuen Bundesländern).


Anmeldung bei:

Heiko Leuchtmann

hek.leuchtmann@mercussini.de

Tel. 01 76/13 15 55 42