zum Archiv

Weintipp No. 29

31.05.2012

Überraschend: Wein aus China

Dass sich die wirtschaftliche Entwicklung Chinas mit atemberaubender Geschwindigkeit vollzieht, ist uns ja allen bewusst geworden – spätestens seit der Finanzkrise im Westen! Allerdings war das Reich der Mitte als Weinland für mich bisher eher ein weißer Fleck auf der Landkarte. Wussten Sie denn, dass sich dieses Land innerhalb kürzester Zeit bis auf die 5. Stelle der Weinproduzenten in der Welt geschoben hat? Dabei ist vor allem im Land selber die Nachfrage enorm gestiegen mit Wachstumsraten um 15% jährlich! Die Chinesen holen sich großartige Kellermeister aus der ganzen Welt, und ob weiß - rosé – rot – trocken oder süß, alles haben sie heute im Sortiment. Bei uns kannte man früher eigentlich nur „Great Wall“, aber auch bei uns kommen immer mehr andere chinesische Weine auf den Markt. Zudem bringen immer mehr ausländische Investoren sehr viel Know How nach China -und bringen wiederum die Weine nach Europa. So ist auch Laurenz V. Moser aus der österreichischen Weindynastie Lenzmoser in China recht aktiv.
Zu den Erdbeeren passend darf es ja auch mal ein süßer Wein sein.
Etwas Besonderes ist in dieser Beziehung der 2009er Icewine Vidal Gold von Changyu. Er leuchtet in kräftigem Goldgelb, und er wirkt schon im Duft charmant und verführerisch, sehr floral und an tropische Früchte erinnernd. Im Gaumen überzeugt er vor allem durch seine so klare Art, obwohl er recht konzentriert ist. Dieser Wein stammt aus der Provinz Liaoning – östlich von Peking, die wegen der kalten und schneereichen Winter besonders geeignet ist für den Ausbau von Eisweinen.
Das Weingut Changyu Pioneer wurde 1892 schon gegründet, und ist somit das älteste und mit 20 000 ha (!) auch das Größte!
Die Rebsorte Vidal ist eine französische Neuzüchtung aus den 30er Jahren, und sie hat den großen Vorteil, dass sie recht winterhart ist. In Kanada wird Vidal daher auch ganz besonders geschätzt.
Als Steigerung zum Gold gibt es dann noch Blue und Black Label, die allerdings auch im Preis eine deutliche Etappe darstellen.

zum Archiv